Willkommen auf der Homepage der ai Gruppe Aschaffenburg

Logo der ai Gruppe Aschaffenburg

Hier gibt es Informationen zu Amnesty in Aschaffenburg, zu Veranstaltungen, zur Gruppe und zur Arbeit von Amnesty. Wir freuen uns über Anfragen und Kommentare: kontakt@amnesty-aschaffenburg.de.

Unser Rundbrief im Mai 2019

In vier Tagen, am 18. Mai 2019 wird wieder der Deportation der Krimtataren gedacht, die im Jahr 1944 auf Befehl von Moskau und unter dem Vorwurf des Landesverrats durchgeführt wurde. 238.500 Menschen wurden damals, eingepfercht in 70 Eisenbahnzügen, Richtung Usbekistan zwangsumgesiedelt. Etwa 8000 von ihnen starben noch auf dem Weg.

Weiterlesen

Unser Rundbrief im April 2019

Am 7. Januar 2019 begann der Strafprozess gegen den ehemaligen Generalstaatsanwalt und Richter Raschitschon Kadyrow in der usbekischen Hauptstadt Taschkent. Er war bereits am 21. Februar 2018 verhaftet worden, ihm und zwölf Mitangeklagten wird unter anderem Bestechung, Unterschlagung und Verfolgung unschuldiger Personen vorgeworfen. Die Verhandlungen finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, aber laut glaubwürdigen Berichten wird Kadyrow psychisch und physisch misshandelt, um ihn zu einem Geständnis zu zwingen.

Weiterlesen

Unser Rundbrief im März 2019

Unter einem Staatsgeheimnis versteht man laut Tatsachen, Gegenstände oder Erkenntnisse, die nur einem begrenzten Personenkreis zugänglich sind und vor einer fremden Macht geheim gehalten werden müssen. Doch was, wenn unter diesem Deckmantel auch Kriegsverbrechen geheim gehalten werden und ungestraft bleiben sollen?

Weiterlesen

Aktion in der Stadtbibliothek Aschaffenburg

Zum 70. Jahrestag der Verabschiedung der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen im Dezember 2018 findet in der Stadtbibliothek Aschaffenburg vom 14. bis 19. Januar eine Informationswoche statt.

Weiterlesen

Briefmarathon 2018 in Aschaffenburg

5,5 Millionen Briefe werden international jährlich im Zuge des Marathons verfasst und bewirken durch die so geschaffene Öffentlichkeit Freilassungen und mehr Gerechtigkeit. 147 Briefe davon kommen in diesem Jahr aus dem Rathaus unserer Stadt, wo wir – vielen Dank an unseren Oberbürgermeister – die Listen im Eingangsbereich des Sitzungssaals auslegen durften, 41 von unserem Infostand in der Fussgängerzone und 449 aus dem Kronberg-Gymnasium!

Weiterlesen

Tag der Menschenrechte

Favicon

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Amnesty International nimmt diesen Tag jedes Jahr zum Anlass, die Menschenrechtssituation weltweit kritisch zu betrachten und auf aktuelle Brennpunkte hinzuweisen. Weiterlesen