Mitmachen

Es gibt viele Möglichkeiten, sich bei Amnesty zu engagieren. Auf dieser Seite findest du beispielsweise eine Auswahl der sogenannten „Urgens Actions“, also „dringender Aufrufe zur Unterstützung“, bei denen jeder jederzeit mitmachen kann.

Die Arbeit von Amnesty in Aschaffenburg ist ebenfalls vielfältig. Ziel ist es, dass sich jeder so einbringen kann, wie es seinen Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten entspricht.

Urgent Actions

Mitmachen in der Gruppe Aschaffenburg

In Aschaffenburg gibt es eine sehr offene und kommunikationsfreudige Gruppe, die sich über neue Gesichter immer freut. Über den Link unten auf dieser Seite kannst du leicht damit in Kontakt treten. Bitte schreib uns, auf welchem Weg du mehr über Amnesty in Aschaffenburg erfahren möchtest. Das kann auch sehr gerne außerhalb eines Treffens der Gruppe, etwa in einem telefonischen oder persönlichen Kontakt mit einem der Mitglieder stattfinden.

Wann trifft sich das Amnesty Team in Aschaffenburg?

Treffen sind an jedem zweiten Mittwoch um 20:00 Uhr. In den bayerischen Ferien fallen die Treffen allerdings aus. Sie beginnen dann wieder am ersten Mittwoch danach. Die Gruppe ist offen. Jeder ist herzlich eingeladen, zu kommen.

Wo trifft sich das Amnesty Team in Aschaffenburg?

Die Treffen finden in der Hauptstelle der VHS, Luitpoldstraße 2, 63739 Aschaffenburg statt. Im Eingangsbereich gibt es eine Informationstafel, auf der man die Raumnummer findet.

 

Neugierig?

Jederzeit erreichbar unter: kontakt@amnesty-aschaffenburg.de.

13. April 2019